Freiwillige Feuerwehr Gondelsheim

Einsatz – unklare Rauchentwicklung

Montag, 20. Januar 2020 – 10:03 Uhr
Vollalarm – unklare Rauchentwicklung

Unser erster Einsatz des Jahres 2020 führte uns auf die Landstraße Richtung Obergrombach. In der Leitstelle wurde eine unklare Rauchentwicklung gemeldet. Neben uns wurde auch gleichzeitig die Feuerwehr Bretten alarmiert.
Kurz nach der Alarmierung konnte allerdings schon Entwarnung gegeben werden. Der Besitzer hatte in der Zwischenzeit mit der Leitstelle telefoniert. Dadurch konnte die Feuerwehr Bretten die Anfahrt abbrechen. Es handelte sich um ein kontrolliertes Feuer (ein großer Reisighaufen wurde verbrannt).

Nach Rücksprache mit der Leitstelle fuhren wir noch zur Kontrolle die Einsatzstelle an und kehrten dann zurück ins Feuerwehrhaus.

Comments are closed.

Post Navigation