Freiwillige Feuerwehr Gondelsheim

Einsatz – Unwetter mit Starkregen

Freitag, 1. Juni 2018 – 1:08 Uhr
Vollalarm – Gerätehaus besetzen

Ein paar Stunden nach dem Abbau unseres Feuerwehrfestes mussten wir zum nächsten Einsatz ins Feuerwehrhaus zurückkehren. Aufgrund einer Unwetterlage mit Gewitter und Starkregen (bei uns waren es ca. 35 Liter pro Quadtratmeter) sollte das Feuerwehrhaus besetzt werden.
Auf Anweisung des Bürgermeisters wurden bereits die Dammsperrbalken im Bruchweg durch den Bauhof am Donnerstagabend aufgebaut. Wir bauten dann noch in der Nacht die Dammsperrbalken in der Bahnhofstraße auf. Die Saalbach stieg kurzfristig auf den Pegelstand von 1,90 Meter im Bereich der Brücke beim Bahnhof an. Das Wasser wurde bis zum ersten Dammbalken ca. 10 cm angestaut. Weitere Schutzmaßnahmen mussten nicht eingeleitet werden. Die Einsatzbereitschaft konnte dadurch wieder aufgelöst werden.

Comments are closed.

Post Navigation