Wild-Essen im neuen Feuerwehrhaus

Ein weiteres großes Ereignis kann dieses Jahr leider nicht stattfinden. Die Einweihung unseres neuen Feuerwehrhauses in Gondelsheim muss bedauerlicherweise aufgrund der aktuellen Corona-Situation unter Ausschluss der Öffentlichkeit erfolgen. Wer die Wehr kennt weiß, dass hier unter Normalbedingungen eine große Sause mit den befreundeten Feuerwehren aus Droué, Gondelsheim Eifel, Österreich, Wehren der umliegenden Gemeinden und der interessierten Gondelsheimer Bevölkerung stattgefunden hätte.

Aus diesem Grund hat sich die Feuerwehr Gondelsheim entschlossen am 1. Advent ein Wild-Essen für ihre Mitbürger anzubieten. Das Ganze selbstverständlich unter Corona-Bedingungen. Das heißt, das Essen kann vorbestellt und die Portionen dann im neuen Feuerwehrhaus mitgenommen werden. So kann auch jeder Interessierte bei der Abholung durch eine Einbahnstraßenregelung noch einen Blick ins neue Feuerwehrhaus werfen.

Für unsere älteren Mitbürger bieten wir gerne einen Bring-Service an und liefern das Essen nach Hause.


Am Sonntag, den 29.11.2020, ab 11:30 Uhr bieten wir Ihnen:

Hausgemachtes Wildgulasch vom heimischen Wild mit Knödel und Rotkraut

Portion 9,50 €


Weiter bietet Ihnen die Jugendfeuerwehr, in Zusammenarbeit mit den Jägern, einen Vogel-Nistkastenverkauf für 5 € pro Stück an. Auch hier bitten wir um Vorbestellung.

Vorbestellung für das Essen, sowie für die Nistkästen bitte bis Donnerstag, den 19.11.2020:
Bei den Kommandanten, Jugendwarten oder unter der E-Mail-Adresse mail@feuerwehr-gondelsheim.de.

Die Freiwillige Feuerwehr Gondelsheim freut sich auf Ihr Kommen!